H&R ist einer der weltweit führenden Ausrüster für kompromisslose Fahrwerkskomponenten im Motorsport.

So beliefert H&R zum Beispiel seit mehr als 15 Jahren HWA-Motorsport, die unter anderem alle Renn-Fahrzeuge von Mercedes-Benz in der DTM einsetzen. Zusammen mit BMW feierte H&R auf der Nürburgring-Nordschleife genauso Erfolge wie bei der Rückkehr in die DTM in der Saison 2013. Ebenso werden im Porsche Super Cup und im Porsche Carrera Cup bei allen Boliden Rennfedern von H&R gefahren. Als Seriensponsor der VLN Langstreckenmeisterschaft ist H&R in der populärsten deutschen Breitensport Motorsportklasse präsent.

Neben dem Engagement in verschiedenen anderen Tourenwagen-, GT- und Monoposto- Rennserien entwickelt H&R auch Fahrwerkskomponenten für die Formel1, GP2 und Rallye. Wegen der extrem dynamischen Belastungen der Federelemente werden in der Königsklasse des Motorsports extremste Anforderungen an das Material gestellt, die die Produkte von H&R mit Bravour meistern.