Neue Produkte für

Audi A7 Sportback

Schicke Linie, messerscharfes Design und dieses skulpturale Heck: Der neue A7 Sportback fasziniert auf Anhieb. Entsprechend fein fällt daher die Abstimmung der maßgeschneiderten H&R Sportfedern aus, die perfekt mit den Seriendämpfern des A7 harmonieren und trotz des sportlicheren Setups für ungetrübten Fahrkomfort sorgen.

An der Vorderachse senken die H&R Sportfedern den Schwerpunkt des viertürigen Coupés um ca. 35 Millimeter ab, an der Hinterachse um 20 Millimeter. Im Ergebnis wirkt die Linienführung des Ingolstädter Premium-Modells nun noch impressiver. Die Tieferlegung unterstreicht die üppige Breite des Autos. Technisch gesehen liefert H&R ein spürbares Plus an Fahrdynamik. Die spezielle Federcharakteristik und der tiefere Fahrzeugschwerpunkt sorgen für minimierte Seitenneigung in schnellen Kurven und ein dynamischeres Einlenken.
Zur weiteren Verfeinerung empfehlen die H&R Ingenieure die Trak+ Spurverbreiterungen, die eine millimetergenaue Ausrichtung der Serien- wie Aftermarket-Räder an den Kotflügelkanten ermöglichen.

Alle H&R-Komponenten sind zu 100 Prozent Made in Germany und werden stets mit dem nötigen Teilegutachten geliefert.

H&R Sportfedern für den Audi A7 Sportback
Typ F2, 45 + 50 TDI Quattro, Bj. 05/2018 ohne Sportfahrwerk, ohne Dämpferregelung, ohne Luftfahrwerk
Artikelnummer: 28687-1
Tieferlegung VA ca. 35 mm / HA ca.20 mm

Trak+ Spurverbreiterungen silber eloxiert oder schwarz
Breiten von 16mm bis 36mm pro Achse

Vorher-Nachher-Vergleich



Neue Produkte für

BMW M2 CS

Anzeigen

Neue Produkte für

Mercedes Benz CLA45

Anzeigen

Neue Produkte für

VW Bus T6.1

Anzeigen